Aktuelle Termine

Frühjahrsausstellung des
Messerarbeitskreises Olching

Sonntag, 28. April 2019

10-17 Uhr

Veranstaltungsort:

Kulturwerkstatt am Mühlbach
Hauptstraße 68 · 82140 Olching
Der Eintritt ist frei.

 

Messer Schmidbauer:

Handgefertigte Jagd- und Sammlermesser

Seit über 20 Jahren bin ich leidenschaftlich der Kunst des Herstellens feiner, handgefertigter Jagd-, Outdoor- und Sammlermesser verfallen.

Von Anfang an war für mich der enorm hohe Gebrauchswert meiner Messer die treibende Kraft. Um dieses zu erreichen, kommen ausschließlich die besten Stähle sowie die edelsten Griffmaterialien zur Verarbeitung ohne hier jemals einen Kompromiss einzugehen.

Durch zahlreiche Gespräche mit meinen Kunden, darunter auch Berufsjäger und Förster, konnte das Optimum an Gebrauchsfähigkeit herausgearbeitet werden.

Jeder Kunde kann sich sicher sein, dass die Materialien seines Schmidbauer Messers zuvor im harten jagdlichen Alltag auf seine kompromisslose Tauglichkeit getestet wurde. Entscheidenden Einfluss auf  die lebenslange Freude an einem Schmidbauer Messer haben die Schönheit und Ausstrahlung der Einzelstücke.

Ich lege – neben der Gebrauchsfähigkeit – sehr großen Wert auf eine harmonische Formgebung, die sich auch in der perfekt  abgestimmten Materialwahl wiederspiegelt.

Kunden, welche nach Jahren mit Ihrem Schmidbauer Messer immer noch Freude empfinden sind die Belohnung für meine Arbeit und treiben mich weiter an, Messer von bleibenden Wert zu schaffen.

Seit 2006 bin ich Mitglied der Deutschen Messermacher Gilde und regelmäßig auf deren Ausstellungen vertreten.

Heinrich Schmidbauer

Höchstmaß an Leitungsfähigkeit

Ein Schmidbauer Messer verdankt seine Zuverlässigkeit und Ästhetik einem rigorosen Auswahlverfahren der verwendeten Materialien.

Es kommen nur Stähle zur Verarbeitung, welche ein Höchstmaß an Leitungsfähigkeit erbringen.
Besonders im Vordergrund steht der harte jagdliche Gebrauch. Jeder Stahl, welcher Anwendung findet, wird von ausgewählten Personen wie Berufsjäger, Förster sowie von mir auf seine jagdliche Tauglichkeit getestet.

Der Besitzer eines Schmidbauer Messers kann darauf vertrauen, ein Produkt von außergewöhnlicher Qualität zu besitzen, welches ihm möglichst ein Leben lang Freude bereitet.

Einzigartige Unikate

Die Griffmaterialen sind entscheidend für die Ästhetik und Ausstrahlung. Nur wenn Klinge und Griffmaterial miteinander harmonieren kommt die einzigartige Schönheit zur Geltung. Da auch das Griffmaterial im Gebrauch vielen Belastungen ausgesetzt ist, kommen nur Materialen zum Einsatz, welche sich als besonders Belastungsfähig erwiesen haben.

Ob ein Messer gerne in die Hand genommen wird, hängt sehr von der Beschaffenheit des Griffes ab. Für ein Schmidbauer Messer werden ohne Kompromiss ausschließlich organische Materialien verwendet. Diese teils sehr seltenen Materialien machen jedes Messer zu einem einzigartigen Unikat, welches einem jeden einzelnen Schmidbauer Messer eigen ist.